Lebenslauf

Foto: Anja Beutler
Foto: Anja Beutler

KATHARINA VON WILCKE

 

absolvierte 1991 ihr Studium der Germanistik (Schwerpunkt Theater und Medien) und Romanistik (Spanisch) an der Universität Hamburg. Schon während ihres Studiums war sie regelmäßig in der Organisation des Internationalen Sommertheater Festivals (ISTF) in Hamburg auf Kampnagel tätig. Für das iberoamerikanische Tanz- und Theaterfestival Movimientos 92 in Hamburg und Köln war Katharina von Wilcke als Organisationsleitung beim ISTF angestellt. Im Auftrag des Festivals arbeitete sie 1993/94 als Projektleiterin in Salvador de Bahia (Brasilien) für das deutsch-brasilianisch-portugiesische Tanzprojekt Recent Mutilated Desires (Choreographie: João Fiadeiro).

 

1995 gründete Katharina von Wilcke DepArtment auf Kampnagel, mit dem Ziel, die künstlerischen Prozesse eines Projektes möglichst eng mit der organisatorischen und wirtschaftlichen Umsetzung zu verzahnen. Seit 1998 führt sie DepArtment mit Harriet Lesch weiter und verlagerte 2004 das Büro nach Berlin.

 

Neben ihrer Tätigkeit als Produzentin, Produktionsleitung und Managerin für Künstler*innen und Gruppen im Tanz- und Theaterbereich war sie Projektleiterin von zahlreichen Festivals, Veranstaltungsreihen und Akademien u.a. bei: Theater der Welt in Dresden (1996), Junge Hunde (1997) Kampnagel, Internationale Theater-Akademie Ruhr (1999) am Schauspiel Bochum, Ausstellung Der Mensch im Themenpark der EXPO 2000 in Hannover, Tanzplattform Deutschland 2000, 5. Festival Politik im Freien Theater (2001/2002), ErsatzStadt (2003/2004) an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin, Heimspiel 2011 am Schauspiel Köln.

 

Von der Kulturstiftung des Bundes wurde sie mit der Programm- und Projektleitung der Tanzkongresse 2006, 2009, 2013 und 2016 (gemeinsam mit Sabine Gehm) beauftragt.

Sie ist Mitherausgeberin der beiden aus dem Tanzkongress hervorgegangenen Publikationen Wissen in Bewegung und Knowledge in Motion, die 2007 beim transcript Verlag erschienen sind.

 

Seit 2017 ist Katharina von Wilcke Mitglied der TANZPAKT-Jury.